< Zurück    Startseite > Finanzierung ...

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette

3/2016

Finanzierung – total unkompliziert

Elbe-Leasing leistet bei Gwizdalski Anzing die zweite Finanzierungsabwicklung

Eine generalüberholte Zusammentragmaschine tb sprint mit 15 Stationen ...

... und die neue Heft-Falz-Schneid-Maschine tb sprint 303 QSM mit Stanzmaschine tb 503 von Theisen & Bonitz sind seit Februar 2016 für eine perfekte Broschürenfertigung bei der Gwizdalski Druckverarbeitung in Betrieb.

 

Seit mehr als 60 Jahren steht der Name Gwizdalski für Zuverlässigkeit und Qualität in der industriellen Buchbinderei. An die 20 hochqualifizierte Mitarbeiter und ein durch ständige Investition auf aktuellem technischen Stand gehaltener Maschinenpark bilden bei der Gwizdalski GmbH Druckverarbeitung die Grundlage, um eine Vielzahl buchbinderischer Produkte und verschiedene Spezialanfertigungen zeitgemäß herstellen zu können. Die Spezialisierung auf das Nicht-Alltägliche hat das Einzugsgebiet des Unternehmens deutlich vergrößert. Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus der Schweiz sind nicht selten. Zusammen mit dem Nachbarn, der Industriebuchbinderei Diegmann Bückers, gründete Gwizdalski 2010 das innovative Buchbinder-Netzwerk BindNet, dem sich weitere fünf Firmen aus ganz Deutschland angeschlossen haben. Unter diesem Dach konnte man die Kompetenz und Leistungskraft der sieben Unternehmen bündeln. »Zusammen mit den BindNet- Betrieben sind wir synergetisch stark. Es profitieren alle Seiten davon – einschließlich der Kunden «, so Geschäftsführer Rainer Gwizdalski.

Der Firmensitz der Gwizdalski GmbH Druckverarbeitung ist seit

2010 in Anzing bei München. Hier werden rund 20 Mitarbeiter plus

Aushilfen beschäftigt.

 

Die Maschinen-Kombi passt

Für eine Kapazitätserweiterung in der rückstichgehefteten Broschürenfertigung hatte Gwizdal - G 102 Weiterverarbeitung FElbe-Leasing leistet bei Gwizdalski Anzing die zweite Finanzierungsabwicklung Finanzierung – total unkompliziert Eine generalüberholte Zusammentragmaschine tb sprint mit 15 Stationen ... ... und die neue Heft-Falz-Schneid-Maschine tb sprint 303 QSM mit Stanzmaschine tb 503 von Theisen & Bonitz sind seit Februar 2016 für eine perfekte Broschürenfertigung bei der Gwizdalski Druckverarbeitung in Betrieb. Der Firmensitz der Gwizdalski GmbH Druckverarbeitung ist seit 2010 in Anzing bei München. Hier werden rund 20 Mitarbeiter plus Aushilfen beschäftigt. ski Anfang 2016 eine Investition im Auge, die der starken Auslastung in diesem Bereich im Haus entgegenwirken sollte. Ein Angebot aus dem Hause Theisen & Bonitz wurde wahrgenommen. Hierbei handelte es sich um eine generalüberholte Zusammentragmaschine tb sprint 315 VP mit 15 Stationen und eine neue Heft-Falz-Schneid- Maschine tb sprint 303 QSM, dazu die ebenfalls generalüberholte Stanzmaschine tb 503. Durch die mögliche Vierfachnutzenverarbeitung erwies sich diese Maschinen-Kombi als das perfekte Produktionsmittel für die Herstellung von hauptsächlich Kleinformaten. Theisen & Bonitz installierte die Anlage im Februar 2016 und führte die Instruktion in gewohnt perfekter Art und Weise bei Gwizdalski durch.

Gute Geschäftspartner: Rainer Gwizdalski (l.), Geschäftsführer der Gwizdalski GmbH, und Daniel Scholze, Geschäftsführer der Elbe-Leasing GmbH.

Finanzierung light

Zur Finanzierung seines Projekts wendete sich Rainer Gwizdalski bereits zum zweiten Mal an die Dresdener Elbe-Leasing. Mit ihren maßgeschneiderten, hersteller- und bankenunabhängigen Finanzierungslösungen sowie über 25 Jahren Kenntnis über Märkte und Objekte in der grafischen Branche genießt die Elbe-Leasing als individueller Spezialist bei der Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen eine guten Ruf – auch über den reinen Finanzierungsvorgang hinaus. Auch bei der Firma Gwizdalski war das Vertrauen groß, seit der sorgenfreien Abwicklung einer Falzmaschinen- Finanzierung im Jahr zu - vor. »Hier hatte man sofort die Marktchancen einer ungewöhnlichen Maschine erkannt.« Mit dem Daten-Hintergrund des letzten Projekts genügte ein Anruf bei Daniel Scholze, Geschäftsführer der Elbe-Leasing GmbH, und alles lief perfekt.

 

Gwizdalski Tel. 0 81 21 / 2 20 60-0

Theisen & Bonitz Tel. 0 21 74 / 6 73-0

Elbe-Leasing Tel. 03 51 / 8 80 42 76

 

Klotzscher Hauptstraße 1

01109 Dresden

Deutschland

 

Kontakt:  Herr Grübner

Tel.:   0351 – 880 42 76

Fax:   0351 – 880 50 10

Mail:  info(at)elbe-leasing.de